Herzlich Willkommen

Wir freuen uns, dass Sie die Internetseite unserer evangelischen Kirchengemeinde Recklinghausen-Altstadt besuchen!

Wer wir sind und was wir wollen

Wir verstehen uns als Kirche in der Stadt. Wir sind für die Menschen da, die hier leben. Ihnen hören wir zu und erzählen von unserem Glauben und unserer Hoffnung; wir unterstützen sie in Notlagen und feiern miteinander; wir beten für sie und geben ihnen Raum für eigenes Engagement. So wird eine tragfähige Gemeinschaft und die Menschenfreundlichkeit Gottes für viele erfahrbar.

Zu unserer Kirchengemeinde gehören etwa 9000 Menschen, die in den Stadtteilen Altstadt, Paulusviertel, West- und Nordviertel, Speckhorn, Hochlar und Stuckenbusch leben. An vier Treffpunkten gestaltet sich das Leben unserer Gemeinde: an der Gustav-Adolf-Kirche und der Christuskirche, beide in der Nähe der Wälle gelegen, am Matthäus-Haus im Stadtteil Hochlar und am Familienzentrum „Sonnenstrahl“ am Rande des Paulusviertels.

Unsere Gemeinde gewinnt Gestalt und Gesicht durch die vielen ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen  und Mitarbeiter, die sich in Gruppen und Kreisen, bei Projekten und Aktionen engagieren.

An den Kirchen und  Zentren setzen wir unterschiedliche  inhaltliche Akzente. Wir pflegen gute Nachbarschaft und arbeiten gerne mit anderen zusammen:  mit den Schulen, Altenheimen und Kindergärten, der katholischen Nachbargemeinde St. Peter,  der Diakonie und der Caritas, der methodistischen Gemeinde und dem „Gasthaus“, der Stadt Recklinghausen. Die ökumenische Verbundenheit ist uns wichtig.

Veranstaltungen in unserer Gemeinde

Gottesdienst zu den Ruhrfestspielen: Heimat im Revier

Predigtgottesdienst mit Kinderkirche am 6. Mai 2018

weitere Meldungen