Familienzentrum NRW „Sonnenstrahl“

Evangelische Tageseinrichtung für Kinder an der  Hohenzollernstraße
Familienzentrum NRW „Sonnenstrahl“

Hohenzollernstr.72a
45659 Recklinghausen

Tel.: 02361/21235
E-Mail: sonnenstrahldontospamme@gowaway.kita-re.de oder infodontospamme@gowaway.ev.familienzentrum-re.de

 

 

Leitung: Jasmin Kleofas

Träger: Ev. Kirchengemeinde Altstadt, Limperstr.15, 45657 Recklinghausen

Wir bieten 80 Betreuungsplätze in vier Gruppen an:

  • insgesamt 80 Plätze, davon 15 Plätze für Kinder unter drei Jahren
  • Einzelintegration für Kinder mit Entwicklungsverzögerungen oder Behinderungen
  • Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 7:00 bis 17:00 Uhr
    Die benötigten Öffnungszeiten werden bei der Anmeldung ermittelt und einmal jährlich abgefragt.

Das evangelische Familienzentrum „Sonnenstrahl“ der Kirchengemeinde Recklinghausen Altstadt,  liegt nahe dem Zentrum von Recklinghausen.
Zu dem Einzugsgebiet gehören sowohl die Recklinghäuser Innenstadt als auch Hochlar und die Gebiete Westviertel und Westwinkel.

Als Familienzentrum NRW arbeiten wir gezielt familienergänzend. Das bedeutet für uns, dass wir jungen Familien in der näheren Umgebung eine Begegnungs- und Nachbarschaftsstätte anbieten. Bei uns sollen sie sich emotional und sozial aufgehoben wissen und pädagogische Unterstützung in alltäglichen Lebenssituationen erfahren.

Das Fundament unsere Arbeit ist der christliche Glaube, der in unserem evangelischen Kindergarten eine zentrale Bedeutung hat.
Bei den Kindern soll der Grundstein für ihr späteres Leben gelegt werden, in dem Vertrauen, Liebe und Geborgenheit, Optimismus und Zuversicht zum Leben, zu den Menschen, den Tieren und der Natur in Gott eine Basis hat.

Der Ausgangspunkt unseres pädagogischen Handelns ist die Annahme, dass jedes Kind neugierig auf das Leben ist. Kind orientiert und handlungsorientiert richten wir uns in der pädagogischen Arbeit nach dem „situationsorientierten Ansatz“. Wir räumen den Kindern viel Raum und Zeit im Freispiel ein.

Die 10 Bildungsbereiche werden abgedeckt in dem das Freispiel, die Angebote und Förderungen wechselseitig miteinander verknüpft sind.

Weitere Informationen: www.diakonie-re.de

Ziele unserer Arbeit

  • Die Kinder sollen in den christlichen Glauben und das Leben der evangelischen Kirchengemeinde hineingenommen werden, sowie das Leben in anderen Kulturen und Religionen kennen und tolerieren lernen.
  • Die Kinder sollen die Schöpfung Gottes wertschätzen und bewahren lernen; dies geschieht unter anderem durch den selbstverständlichen Umgang mit den Elementen und Naturmaterialien.
  • Wir sehen die persönliche Entwicklung der Kinder und bieten Angebote, die die Individualität des Menschen unter dem Aspekt des christlichen Menschenbildes berücksichtigen.
  • Die Kinder sollen sich als ganzheitlichen Menschen wahrnehmen und annehmen lernen, dazu gehören Körper, Geist, Seele und Sinne, auch in ihrer Geschlechtlichkeit als Mädchen und Jungen.
  • Die Persönlichkeit jedes Kindes soll gefördert werden, indem wir sie in ihrer Selbständigkeit und ihrem Verantwortungsbewusstsein leiten und stärken.
  • Wir wollen in unserem Verhalten dem Anderen gegenüber Vorbildfunktion übernehmen, so dass die Kinder Achtung und Wertschätzung eines jeden Einzelnen erleben.
  • In der Gruppe sollen die Kinder demokratische Formen des Miteinanders einüben und Regeln lernen, die ein gerechtes und friedvolles Zusammenleben ermöglichen.
  • Kinder mit und ohne Behinderung sollen das Anderssein des Anderen annehmen und die Stärken und Schwächen eines jeden  Einzelnen erkennen und akzeptieren.
  • Den Krabbelgruppenkindern und deren Eltern aus unserem Wohnumfeld wollen wir einen Einblick in unseren Kindergartenalltag gewähren und einen Begegnungsort für die ganze Familie anbieten.
  • Wir wollen Eltern/Erziehungsberechtigten bei der Verknüpfung von Familie und Berufstätigkeit unterstützend zur Seite stehen.
  • Wir wollen Familien in schwierigen Lebenssituationen unterstützen und beraten.

Haben Sie Fragen?

Evangelische Kirchengemeinde Recklinghausen-Altstadt
Gemeindebüro

Limperstraße 15
45657 Recklinghausen

Ansprechpartner:
Susanne Müller
Katja Otulak

Tel.: 02361-206-203
Tel.: 02361-206-208

Fax: 02361-206-202
mail: re-kg-altstadtdontospamme@gowaway.kk-ekvw.de


Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag 13:00 - 15:00 Uhr