"Selig seid ihr ..." - Reformationsgottesdienst in der Christuskirche

Erstellt am 09.10.2020

„Selig seid Ihr…“ So lautet das Thema des Musik&Gottesdienstes am Reformationstag, 31.10.20, um 17 Uhr, in der Christuskirche Recklinghausen, Limperstraße 13.

Seit jeher haben die Seligpreisungen aus der Bergpredigt Jesu in den Reformationsgottesdiensten ihren festen Platz. Und mit ihnen die Themen Armut und Gewalt, Hunger und Durst, Barmherzigkeit und Wahrhaftigkeit, Frieden und Gerechtigkeit. Es sind Begriffe aus den Seligpreisungen, die deutlich machen, wie eng der Glaube an Gott und unsere Weltwirklichkeit für Jesus zusammengehören.

Der Reformationsgottesdienst beschäftigt sich mit den Seligpreisungen und ihrer Bedeutung für den Auftrag der Kirche Jesu, in ihrer jeweiligen Zeit Anwältin der sprachlosen, machtlosen und hilflosen Menschen zu sein.